Flämische Meister

Hallo, mein Name ist Nicolaas Rockox

Mögen Sie architektonische Kleinode alter und zeitgenössischer Meister?

 

Aufgeklärt in Flandern

In der Malerei des 17. Jahrhunderts gab es eine klare Hierarchie. Mythologische und religiöse Darstellungen sowie Porträts galten als höchste Malereikunst. Stillleben, Blumen in Vasen und Landschaften standen ganz unten auf der Wunschliste.

Antwerpen

Frauen in Flandern genießen ihre Freiheit.

In jener Zeit malten Frauen zumeist als Hobby und ihre Darstellungen zeigten unschuldige Objekte. Es war nahezu undenkbar, dass eine Frau einen nackten Mann in einer mythologischen Szene malen würde.

Dann kam Michaeline Wautier! Diese Barock-Künstlerin malte alles, von Blumenvasen über Portraits bis hin zu großen Szenen der Mythologie – und all das mit großem Talent. Sie war mindestens ebenso talentiert, wenn nicht talentierter als die Männer ihrer Zeit. Flandern in der Barockära war seiner Zeit um einiges voraus. Frauen genossen hier mehr Freiheiten als in anderen Teilen Europas.

Instagram markcolle

Instagram markcolle - Quelle

Kunst aus Blumen und Pflanzen

Heute haben wir unsere eigenen Floristikkünstler, wie Daniel Ost und Mark Colle. Beide schmücken mit ihren Blumenarrangements viele internationale Laufstege. Dann ist da noch Thierry Boutémy, dessen Blumen dem Film Marie Antoinette von Sofia Coppola zu Ruhm verhalfen.
Nicht zu vergessen sind auch die Blumenfestivals, wie Gentse Floraliën oder der spektakuläre Blumenteppich in Brüssel, die Teil des Kulturerbes von Flandern sind.

Wenn Sie die Natur lieber in ihrer reinsten Form genießen, nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang durch den Mischwald Hallerbos, der besonders während der Glockenblumenzeit zauberhaft ist.

Flandern ist wunderschön.

Ich zeige Ihnen gern noch mehr von dieser Region.

Lernen Sie den Reichtum Flanderns kennen.

Lernen Sie die anderen Führer kennen.