Flämische Meister

Hallo, mein Name ist Anthony van Dyck

Sie interessieren sich für Kultur und Malerei?

 

Drucken in der Zeit von Bruegel (1500-1585)

Machen Sie einen Abstecher nach Brüssel, denn dieses Jahr steht die Stadt im Zeichen des vielseitigen Malers und Grafikers Bruegel.

Drucken in der Zeit von Bruegel

20 Feb

2019

26 May

2019

Bozar Brüssel

Brüssel

Das Werk von Bruegel ist heute Überall bekannt, weil es massenweise kopiert wurde. Im 16. Jahrhundert gab es aber noch keine Maustaste zum Kopieren und Einfügen. So war Drucken die einzige Möglichkeit zum Vervielfältigen. Bruegel (und vor allem sein damaliger Verleger Hieronymus Cock) hatte dies sofort begriffen und nutzte die Druckpresse, um seine Originalentwürfe im großen Stil zu verbreiten. Nicht nur in den Südlichen Niederlanden, sondern auch weit darüber hinaus.

Die grafischen Arbeiten von Bruegel bildeten aber nur die Spitze des Eisbergs. Diese Ausstellung verdeutlicht, dass Drucken zur damaligen Zeit in den Südlichen Niederlanden eine bekannte Technik war. Sie wurde nicht nur für künstlerische Zwecke genutzt, sondern auch für andere Formen der visuellen Kommunikation, von Nachrichten bis hin zu politischer Propaganda. Diese beeindruckende Ausstellung zeigt, dass brillantes Handwerk und mutiger Unternehmergeist bereits im 16. Jahrhundert der Schlüssel zum Erfolg waren.

Bruegel Tentation St Antoine - (c) Koninklijke Bibliotheek België

Hat der Barock auch Sie in seinen Bann gezogen?

Ich erzähle Ihnen gern mehr darüber.

Lernen Sie den Reichtum Flanderns kennen.

Lernen Sie die anderen Führer kennen.