Hallo, mein Name ist Nicolaas Rockox

Mögen Sie architektonische Kleinode alter und zeitgenössischer Meister?

 

Flämische Meister in situ

Flandern ist der beste Ort für eine Begegnung mit den flämischen Meistern. Ihre Werke lassen sich außer in Museen am besten an ihren ursprünglichen Bestimmungsorten – in Kapellen, Kirchen, Burgen, Rathäusern und an vielen weiteren historischen Stätten – erleben.

Flämische Meister in situ

01 Jun

2018

30 Sep

2019

Das Projekt „Flämische Meister in situ“ führt Sie an genau diese Orte. Der Erlebnispfad führt vorbei an mehr als 40 sorgfältig ausgewählten Kunstwerken abseits der ausgetretenen, überfüllten Touristenwege.

An Stationen in vor allem kleineren Städten und Dörfern in ganz Flandern tauchen die Besucherinnen und Besucher in die Welt der flämischen Meister des 15., 16. und 17. Jahrhunderts ein und bestaunen deren Werke an ihren ursprünglichen Bestimmungsorten. Mithilfe modernster digitaler Technologie wird die Geschichte hinter den Meisterwerken in Wort und Bild lebendig. Mit modernsten Touchscreens und herausragender Bildqualität lassen sich kleinste Details der Meisterwerke genau betrachten. Audio-Elemente runden das Besuchererlebnis ab.

Flemish Masters in Situ - Beguines (Beguinage Bruxelles)

Flämische Meister in situ - Beginenhof Brüssel - © Gervais Yves

Flemish Masters in Situ - St Michael's Church (Sint-michielskerk Gent)

Flämische Meister in situ - Sankt-Michaelskirche - © www.lukasweb.be - Art in Flanders vzw

Flemish Masters in Situ - Sint-Michiel en Sint-Goedelekathedraal

Flämische Meister in situ - Kathedrale Sankt-Michael und Sankt-Goedele - © Pol Mayer / Paul M.R. Maeyaert.polmayer@yahoo.es

Flandern ist wunderschön.

Ich zeige Ihnen gern noch mehr von dieser Region.

Lernen Sie den Reichtum Flanderns kennen.

Lernen Sie die anderen Führer kennen.