Hallo, mein Name ist Anthony van Dyck

Sie interessieren sich für Kultur und Malerei?

 

Flemish Masters Museum Tour

Mit der „Flemish Masters Museum Tour“ – der Fortsetzung von „Stay At Home Museum“ – erkunden Sie auf einer virtuellen VIP-Führung eines der schönsten Museen Flanderns. Ein ausgewiesener Experte bringt die eindrucksvollen Details und spannenden Geschichten unseres kulturellen Erbes direkt zu Ihnen nach Hause.

Jetzt Folge 1 ansehen: Museum Mayer van den Bergh

Fritz Mayer van den Bergh (1858-1901) war leidenschaftlicher Kunstliebhaber. In nicht einmal einem Jahrzehnt sammelte er stolze 6 000 Kunstgegenstände, darunter Meisterwerke wie Pieter Bruegels „Tolle Grete“. Mayer van den Bergh erhob das Sammeln zur Kunst. Nach seinem Tod erfüllte ihm seine Mutter Henriëtte seinen letzten Wunsch. Seine riesige Sammlung wurde zur Grundlage für ein beeindruckendes Museum.

Jetzt Folge 2 ansehen: St.-Peters-Kirche, Leuven

Dierick Bouts schrieb – oder besser: malte – Geschichte im Leuven des 15. Jahrhunderts. In Leuven nämlich erschuf er seine Version des Letzten Abendmahls. Noch nie zuvor hatte ein Maler diese berühmte Szene in solch monumentaler Größe abgebildet. Bouts gelang ein Meisterwerk mit außergewöhnlichem Sinn für Perspektive und beeindruckend detailreichen Landschaftsdarstellungen. Das Werk prangt bis heute in der St.-Peters-Kirche, umringt von den großen Werken der flämischen Meister. Peter Carpeau, Experte für alte Kunst, führt sie vorbei an den Meisterwerken und durch die Geschichten dieser prachtvollen Kirche der Kunst.

Hat der Barock auch Sie in seinen Bann gezogen?

Ich erzähle Ihnen gern mehr darüber.

Lernen Sie den Reichtum Flanderns kennen.

Lernen Sie die anderen Führer kennen.