Flämische Meister

Hallo, mein Name ist Anthony van Dyck

Sie interessieren sich für Kultur und Malerei?

 

Google likes Bruegel. Entdecken Sie warum.

Wer sich Bruegel ansieht, nimmt sich am besten etwas Zeit dafür. Nennen Sie es einfach Slow Looking. Je länger Sie darauf schauen, desto mehr fühlen Sie sich in das Bild hineingezogen und desto mehr subtile Meisterwerke erkennen Sie. Genau deshalb ist Google so an diesen Bildern interessiert.

Brussel

Dennoch geht natürlich nichts über die echte Erfahrung. Diese machen Sie am besten bei einem Besuch im Museum der Schönen Künste in Brüssel. Sie finden dort eine sehr vielfältige Auswahl an Bildern von Bruegel. Ein Ausschnitt aus dem überwältigenden Angebot:

  • „Der Sturz der rebellierenden Engel“, eine Leinwand voll hybrider Wesen und fantastischer Personen.
  • „Die Volkszählung zu Bethlehem“, ein Meisterwerk, das Sie dazu einlädt, zwischen den Bauern, Pilgern, spielenden Kindern und fahrendem Volk zu spazieren.
  • „Der Sturz des Ikarus“, das berühmte Gemälde in seinem reduzierten, fernöstlichen wirkendem Stil.

Gerade diese Vielfalt ist typisch für das ungewöhnliche Talent von Bruegel. Es gibt nur wenige Künstler, die solche Stilunterschiede so meisterhaft kombinieren. Außerdem ist dieser flämische Meister hinsichtlich seiner Komposition und seiner Maltechniken einzigartig. Die Werke von Bruegel sind oft sehr voll und detailliert, strahlen dabei aber eine merkwürdige Ruhe und ein Gleichgewicht aus. Seine Söhne erreichen das Talent des Vaters nicht, doch auch sie haben einige seiner Bilder reproduziert. Auch diese können im Museum der Schönen Künste in Brüssel betrachtet werden. Hier hängt das Werk des Vaters und seiner Söhne in einer einmaligen Kombination nebeneinander.

Unseen Masterpieces, Museums der Schönen Künste, Brüssel

Unseen Masterpieces, Museums der Schönen Künste, Brüssel - © KMSKB

Brüssel

Studieren Sie die Miniaturen in der Königlichen Bibliothek van Brüssel. Sie finden dort unter anderem die Librije, die Bibliothek der Herzogin von Burgund, mit rund 300 Originalhandschriften aus dieser Zeit.

Miniaturen

Königliche Bibliothek, Keizerslaan, Brüssel - © Op zoek nr Utopia

Westhoek

De Westhoek erzählt noch immer die Geschichte des ersten Weltkrieges, der vor rund hundert Jahren begann. Sie finden hier hunderte Monumente und Grabstätten mit großer historischer Bedeutung für Menschen auf der ganzen Welt. Ein ehrfürchtiger Ort.

Französischer Militärfriedhof Saint Charles de Potyze

Französischer Militärfriedhof Saint Charles de Potyze - © Thierry Caignie - Westtoek

Lier

Entdecken Sie eine der vielen Beginenhöfe in Flandern, beispielsweise diesen in Lier. In umfriedeten Gemeinschaften wie diesen, die zudem noch auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste stehen, vergeht die Zeit etwas langsamer. Den Besuch planen.

Beginenhof, Begijnhofstraat, Lier

Beginenhof, Begijnhofstraat, Lier - © Instagram visitlier - Quelle

Oostende

Bewundern Sie in Mu-Zee den Großmeister James Ensor. Er stützte sich auf Quellen aus der Volkskunst und macht daraus Meisterwerke. Wie Bruegels Oeuvre erfordert das Werk von Ensor Slow Looking.

Mu-Zee, Romestraat, Oostende

Mu-Zee, Romestraat, Oostende - © Instagram samlaplante

Hat der Barock auch Sie in seinen Bann gezogen?

Ich erzähle Ihnen gern mehr darüber.

Barock ist keine künstlerische Bewegung, es ist eine Lebensart.

Fragen Sie auch die anderen Führer.