Flämische Meister

Hallo, mein Name ist Nicolaas Rockox

Der Bürgermeister von Antwerpen und ein guter Freund von Rubens.

 

Peter Paul Rubens malte die schönsten Kuhfladen

Die Großartigkeit des Künstlers zeigt sich nicht nur in seinen dramatischen, großen Gemälden. Auch schnelle Bleistiftzeichnungen zeugen von seiner unleugbaren Genialität. Das KMSKA stellt einige Zeichnungen von Peter Paul Rubens aus, auf denen er die Essenz eines Kuhfladens oder einer pinkelnden Kuh auf der Wiese mit nur einigen wenigen Strichen festgehalten hat.

Antwerpen

Gegen Ende seines Lebens bevorzugt Peter Paul Rubens Landschaften und malt vermehrt das alltägliche Leben auf dem Land. 2018 ist in Antwerpen das Rubens-Jahr. Dies ist der perfekte Zeitpunkt für eine Reise nach Flandern.

Das KMSKA beherbergt ein beeindruckendes Gemälde der Parabel des verlorenen Sohnes. Der religiöse Aspekt ist im Vergleich zu der Detailtreue, mit der Peter Paul Rubens sich dem Stall, den Tieren und der abendlichen Landschaft widmet, zweitrangig. Der Maler liebt es, sich aufs Land zurückzuziehen, wo er nach Herzenslust Scheunen, landwirtschaftliche Maschinen und Tiere zeichnen kann. Die Zeichnungen bewahrt er auf, um sie in anderen Kompositionen zu verwenden; so kommt zum Beispiel der Wagen ganz rechts noch in einem anderen Kunstwerk vor.

KMSKA, Leopold de Waelplaats, Antwerp

KMSKA - Leopold de Waelplaats, Antwerpen - Quelle

Es interessiert Sie, wie das Leben damals war? Dann sollten Sie unbedingt das Freiluftmuseum Bokrijk besuchen ... ganz besonders, wenn Sie Kinder haben! Bokrijk umfasst rund 140 authentische Gebäude, Werkzeuge und Arbeitsgeräte, die zwischen dem 17. Jahrhundert und 1950 im Alltag verwendet wurden.

Open air museum Bokrijk, Bokrijklaan, Genk

Freiluftmuseum Bokrijk - © Visitflanders

Rockox_010 - Self Portrait (c)Rubens House Antwerp

Peter Paul Rubens - © Rubens House Antwerp

Flandern ist wunderschön.

Ich zeige Ihnen gern noch mehr von dieser Region.

Lernen Sie den Reichtum Flanderns kennen.

Lernen Sie die anderen Führer kennen.