Flämische Meister

Hallo, mein Name ist Anthony van Dyck

Sie interessieren sich für Kultur und Malerei?

 

Wiedervereinigung. Von Quinten Metsijs bis Rubens

Acht monumentale Altarwerke glänzen wieder an dem Ort, für den sie ursprünglich geschaffen wurden: die Kathedrale von Antwerpen

Wiedervereinigung. Von Quinten Metsijs bis Rubens

05 May

2009

31 Dec

2018

Liebfrauenkathedrale Antwerpen

Antwerpen

Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Antwerpener Kathedrale zu einer wahren Schatzkammer religiöser Kunst mit Gemälden und Skulpturen anerkannter Maler. Ihre Werke verzierten die Säulen, Kapellen und Wände der Kathedrale bis zur Französischen Revolution. Infolge der Umstürze sind viele der Altarwerke in Museen ausgestellt worden. Eines davon war das Königliche Museum der Schönen Künste Antwerpen. Heute tritt eine wichtige Sammlung dieser Werke die Rückreise an. Zurzeit hängen die schönsten Altarwerke aus der Sammlung des Museums der Schönen Künste in der Kathedrale. Daneben finden Sie auch acht Werke aus der Sammlung der Kathedrale selbst. Die einmalige „In-situ“-Vereinigung ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern eine spektakuläre Übersicht über die Meisterwerke des Goldenen Zeitalters der Malerschulen in Antwerpen. Planen Sie noch schnell einen Besuch, denn diese Ausstellung läuft nur noch bis Ende 2018.

Vandyck_009 - Onze-Lieve-Vrouwekathedraal Antwerpen

Onze-Lieve-Vrouwekathedraal - © Antwerpen Toerisme & Congres

Hat der Barock auch Sie in seinen Bann gezogen?

Ich erzähle Ihnen gern mehr darüber.

Barock ist keine künstlerische Bewegung, es ist eine Lebensart.

Fragen Sie auch die anderen Führer.